Unser Haus - mehr Details
Winter Aktivitaeten

Längenfeld ist durch die Weite des Tals ideal für Langläufer: 70 km bestens gespurte Langlaufloipen, 40 km Winterwanderwege und Winterlaufstrecken bieten im Winterurlaub der Seele wieder neue Kraft zu tanken.

Skiläufer und Snowboarder carven in den Top-Skiorten der Nachbarorte Sölden und Obergurgl-Hochgurgl (Gratis-Skibus). Wellness unter freiem Himmel umgeben von einer herrlichen Bergwelt - das bietet der AQUA DOME in Längenfeld.

SÖLDEN IST DIE GEBALLTE KRAFT DES WINTERS  (SCHAUEN SIE AUF UNSERE DOWLOAD SEITE FUR PDF SKIPISTENPLANNEN)
 
Weltcuport und eines der bekanntesten Ski-; Snowboardzentren in den Alpen. Das großzügige Pistenangebot in allen Schwierigkeitsgraden und die hervorragende Präparation der 150Pistenkilometer verhelfen dem Wintersport zu einem einzigartigen Genuß. 
 
33 großteils hochmoderne Liftanlagen mit einer Förderleistung von rd. 68.000 Personen/h garantieren eine schnelle und bequeme Beförderung ohne Wartezeiten. 
 
PISTEN 
Das abwechslungsreiche Angebot umfaßt: 
69 km blaue Pisten 
51 km rote Pisten 
28 km schwarze Pisten 
2 km Skiroute 
vom einfachen Gelände für Anfänger/Leicht-Fortgeschrittene am Giggijoch zu einer Vielzahl anspruchsvoller Pisten am Skiberg Gaislachkogl. Der Gaislachkogl (3.058m) ist außerdem sehr beliebt bei all jenen, die abseits des gesicherten Skiraums ihre Spuren in den Schnee ziehen möchten.Sölden ist für seine breiten und perfekt präparierten Pisten bekannt, die täglich zur Gänze mit den 26 Pistengeräten präpariert werden.


 
SÖLDEN STEHT FÜR WINTERSPORT PUR! 
 
BASE Winterpark Giggijoch, Race Course oder Buckelpisten - die Möglichkeiten, den vollen Skigenuß auszukosten sind endlos. 
Das Winterskigebiet ist über die Verbindungslifte Golden Gate to the Glacier mit den beiden Gletscherskigebieten liftmäßig verbunden, somit können Sie direkt aus dem Ort mit den Skiern zu den Gletscher bis auf 3.340 m gelangen. 
Von der Schwarzen Schneide am Rettenbachgletscher führt die längste Abfahrt mit rd. 15 km und einem Höhenunterschied von 1.900 m bis ins Tal. 
Die Piste 30 durch das Rettenbachtal (6 km) gilt bei Ski-Enthusiasten als der Geheimtip. 
 
 
ALMDUDLER SNOWPARK SÖLDEN
 
Der ALMDUDLER SNOWPARK SÖLDEN befindet sich am Giggijoch, direkt unter den beiden Sesselliften Hainbachkar und Silberbrünnl. Bereits in seiner 11. Saison, wird er ab heuer von Parkdesigner Christoph Schöpf und seiner Crew aufgebaut und den ganzen Winter, ausnahmslos jeden Tag, bestens in Schuss gehalten! 
 
Neben einem fetten Sortiment an Schnee-Elementen und Jibs gibt es auch eine Chillarea mit Sound und Liegestühlen. Dort treffen sich Gleichgesinnte und auch so manche Shred-Partnerschaft fand dort ihren Anfang! 
 
Die große Anzahl an Rails, Boxen, Kickern und anderen Spielereien lassen beim besten Willen keine Langeweile aufkommen und auch dank des idealen Mix aus mittleren und großen Elementen sind die Kombinationsmöglichkeiten im Park schier unbegrenzt. Am Gaislachkogl hingegen kann man steile und lange Rinnen fahren und auch fette Cliffs droppen, dieser Berg empfiehlt sich somit eher für die ambitionierten Freerider unter euch. 
 
PARK FACTS 
 
Größe: 6 ha 
Höhe: 2.450 m 
Öffnungszeiten: täglich, 10.00 - 16.00 Uhr 
Benutzung: kostenlos, auf eigene Gefahr es gelten die FIS-Regeln + die Park Rules
 
mehr Informationen, Bilder, etc. unter
www.snowpark-soelden.com

 
 
BIG3 - 3 DREITAUSENDER IM SKIGEBIET
Als erster Skiort in Österreich bietet Sölden gleich drei Dreitausender, auch BIG3 genannt, die mit modernsten Seilbahn-Anlagen erschlossen sind. 
BIG3 - das sind
 
• der Gaislachkogl (3.058 m), 
• der Tiefenbachkogl (3.250 m) und 
• die Schwarze Schneid (3.340 m) 
 
drei Aussichtsplattformen, drei Skiberge und drei einmalige Panoramen im XXL-Format. Auf einen Nenner gebracht sind die BIG3 Erlebniswelten, die Maßstäbe setzen und stellvertretend für neue Perspektiven im Tourismus stehen.
 
 
 
 
OBERGURGL - HOCHGURGL
 
TOP QUALITY SKIING
ist der gemeinsame Name der Liftgesellschaften Ober- und Hochgurgl.
 
 
24 Liftanlagen davon:
 
6 8er Kabinenbahnen 
1 6er Kabinenbahnen 
2 6er Bubble-Bahnen 
4 4er Bubble-Bahnen 
1 4er Sesselbahnen 
8 Schlepplifte 
2 Förderbänder 
 
Gesamtkapazität: 39.400 Personen/Stunde.
 
PISTEN:
 
Gesamtlänge 110 km (Skigebiet Hochgurgl ca. 54 km, Skigebiet Obergurgl ca. 56 km) davon:
 
35 km leicht (blau)
55 km mittel (rot)
20 km schwer (schwarz)
 
 
Anfänger üben meist am Gaisberg-, Übungs- und Mahdstuhllift ihren ersten Pflugbogen. 
Der geübte Skifahrer findet am Festkogl in Obergurgl und auf der Abfahrt Schermerspitze in Hochgurgl mittelschwere Abfahrten. Absolute Könner fordert die steile Piste von der Hohen Mut in Obergurgl und die Buckelpiste am Top-Wurmkogl II in Hochgurgl.
 
 
Längste Abfahrt: Wurmkogl - Obergurgl/Pill (8 km - Höhendifferenz von 1.260 m).
 
Schwerste Abfahrt: 
Obergurgl, Hohe Mut Alm - Gaisberg, Buckelpiste, Nummer: 11
Hochgurgl, Top Mountain Star - Wurmkogl Mittelstation, steil, Nummer 27
 
 
FAMILIEN SKIGEBIET HOCHOTZ
 
Das ideale Skigebiet für den Familien-Skiurlaub in Tirol
Weite und breite Pisten mit allen Schwierigkeitsgraden erwarten dich in der Skiregion Hochoetz. Deshalb fühlt sich hier oben die sportliche Mutter ebenso wohl wie der kleine Sohn mit Rennfahrer-Ambitionen. Und auch der Vater, der seine weiten Carvingschwünge perfektioniert genauso, wie die Oma, die den Hang lieber gemütlich angeht. Schon der erste Kontakt signalisiert allen: Hier sind Familien und Kinder herzlich Willkommen! Die Überschaubarkeit des Skigebietes  ist gleichzeitig die "Größe" der Skiregion Hochoetz und gibt dir das Gefühl, bei Freunden zu sein. Die private und persönliche Atmosphäre, ganztägige Kinderbetreuung, eigener Kindergarten, Kinderschischule, spezieller Funpark für Kinder, Indoor-Erholungs- und Spielräume sind überzeugende Argumente. Und die familienfreundlichen Tarife machen deinen Familien-Skiurlaub nicht nur zu einem unvergesslich schönen sondern auch zu einem leistbaren Vergnügen!  Kindergarten Hochoetz
Für deine Familie: Der Kindergarten in Hochoetz
Direkt im Skigebiet Hochoetz!
 
Täglich geöffnet von 9:00 - 16:00 Uhr
Für Kinder ab 2 Jahren
Schnupperstunde: EUR 4,00
Halbtagsbetreuung: EUR 10,00
Tagesbetreuung: EUR 18,00
6-Tagespauschale: EUR 80,00
Essen und Skiwasser: EUR 5,00
Ihr habt (kleine) Kinder und möchtet gerne Ski fahren? Mitten im Skigebiet Hochoetz, beim neuen Panoramarestaurant, erwartet eure Kinder ein professioneller Kindergarten mit ganztägiger Betreuung. Alle Kids ab 2 Jahren fühlen sich hier pudelwohl (Kinder sollten sauber sein!) Spielen, Basteln, Malen und nach Herzenslust Herumtoben - im Kindergarten ist viel Platz für Schneeprinzessinnen und kleine Skikönige. Und sollten mal die Äuglein zufallen, steht ein eigener Schlafraum mit kleinen Bettchen bereit. Schaukelpferdchen, Tretauto, Roller und viele andere Spielgeräte warten auf Benützung! Für Durstige wird gesorgt und bei Bedarf wird mit den Kleinen auch gegessen! Wir bitten um Verständnis, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Kindern zur Betreuung aufnehmen können! Kinderland und Übungslifte
Für die kleinen Schneezwerge bietet Hochoetz ideale Bedingungen um das Skifahren zu lernen.
Spaß und Freude stehen an erster Stelle - in den drei Kinderländern, welche von 4 Skischulen betreut werden, wird ausreichend Platz geboten, um die ersten Schwünge zu erlenen.
Drei Übungslifte und kinderfreundliche Pisten bieten anschließend Fahrspaß pur. Kinderparcours - Finde die Tiere des Waldes
Im Balbachgebiet haben sich einige Tiere versteckt. Diese gilt es zu finden. Hier einige Tipps.
 
Station 1 - Gämse
Sie steht majestätisch in der Nähe der neuen Aussichtsplattform und beobachtet dich aufmerksam beim Skifahren.
Station 2 - Murmeltier
Das Murmeltier hat sich in einem Iglu versteckt - am Rande der Piste Nummer 13. 
Station 3 - Fuchs
Der Fuchs - schlau wie er ist - gibt er auch euch Tipps für korrektes Verhalten auf der Piste.
Station 4 - Auerhahn
Der Auerhahn hat sich am Baum versteckt - bei der Piste Nummer 10. Er beobachtet dich, während du über die Wellenbahn saust. Station 5 - Reh
Das Reh hat sich entlang der Piste 10 bei einer Baumgruppe oberhalb einer kleinen Jägerhütte versteckt. Hoffentlich versteckt sich dort nicht auch ein Jäger.
 
 
Funpark Hochoetz
Unseren Funpark findest du auf der sonnigen Seite im Balbachtal. Verschiedenste Schwierigkeitsgrade auf einer Länge von ca. 500m warten auf dich.
 
Gondelrail - Rainbowrail - Curverail - Beginnerrail - Downrail
Flatboxen
Kicker
Barrel
Wellenbahn
Bonk Tree
Der Park bietet diverse Möglichkeiten um neue Tricks zu erproben und bereits erlernte Skills zu verbessern - damit Freestyle-Einsteiger und Pros auf ihre Kosten kommen.
 
Unser Pistenbully-Team sorgt dafür, dass der Park den ganzen Winter über in einem Top-Zustand bleibt.
 
Funpark Hochoetz- der neue Treffpunkt für Snowboard- und Freestyle-Fans.
Permanente Rennstrecke
Bei der Brunnenkopf Süd Abfahrt (Piste Nr. 1) steht eine permanente und perfekt präparierte Rennstrecke zur Verfügung. Diese kann unentgeltlich von Skiclubs, Skigruppen und allen anderen Skifahrern, die wissen möchten wie schnell
sie unterwegs sind, benutzt werden. 


Ötztal|Hotel Ötztal|Ötztal Urlaub|Ötztal Hotel|Unterkunft Ötztal|Skiurlaub Ötztal|Sommerurlaub Ötztal|Winterurlaub Ötztal|Skifahren Ötztal|Hotels Ötztal|Ötztal Ferien|Skiurlaub Tirol|Skiurlaub Österreich|Winterurlaub Österreich|Skifahren Österreich|Skifahren Tirol|Wandern Tirol|Sommerurlaub Tirol|Winterurlaub Tirol|Pauschalangebote Ötztal|Ferienhaus Ötztal|Ferienwohnungen Ötztal|Ferienwohnung Ötztal|Hotel Ötztal|Hotels Ötztal|Ferien Ötztal|Ötztal Hotel|Pension Ötztal|Pensionen Ötztal|Unterkunft Ötztal|Skitouren Tirol|Klettern Tirol|Mountainbiken Tirol|Langlaufen Tirol
LOIPEN IN LÄNGENFELD
In Sachen Wintersport begeistert der Ort am langen Feld besonders Langläufer. Auf 1.200 Metern Seehöhe erwartet Freunde des nordischen Parade-Sportes ein wahres Paradies mit 50 Kilometern gepflegten Loipen (ausgezeichnet mit dem Tiroler Loipen-Gütesiegel!). Besonders die Weite des Talbeckens ermöglicht die Anlage großzügiger Schleifen. Die Benutzung aller Loipen im Ötztal ist für unsere Gäste kostenlos.



 
The wide open basin of Längenfeld at 1,200m above sea level is a perfect spot for cross-country skiing enthusiasts. 60 km of immaculate, quality-sealed nordic tracks await you here!
 
Längenfeld
30 km klassisch                  
14 km skating 
 
Gries
10 km klassisch         
5 km skating 
 
 
 
 
Biathlon für Jedermann
 
Die Biathlon Trainingsanlage (5 km gespurte Skatingloipe) in Gries ist in Betrieb
 
Längenfeld - Huben 
 
Länge: 13 km, skaten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Start/Ziel: Camping Ötztal
Vom Startpunkt, Camping Ötztal, über die Fußgängerbrücke und weiter in Richtung Oberried - dann leicht ansteigend in südlicher Richtung zur Pestkapelle bis sich der Rundkurs bei der Fußgängerbrücke wieder schließt - ab hier verläuft die Skatingspur parallel zur Streckenführung Längenfeld - Süd. Der Rückweg führt über hügeliges Gelände bis zur Brücke in Runhof - die letzten Kilometer in derselben Spur wie am Hinweg bis zum Camping Ötztal.
 
 
Skating Loipe Oberrieder Schleife  
 
Länge: 3 km, Skating
Schwierigkeitsgrad: leicht
Start/Ziel: Camping Ötztal
Vom Startpunkt, Camping Ötztal, über die Fußgängerbrücke und weiter in Richtung Oberried - dann leicht ansteigend in südlicher Richtung zur Pestkapelle bis sich der Rundkurs bei der Fußgängerbrücke wieder schließt.
 
 
Längenfeld - Au 
 
Länge: 3 km, klassisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Start/Ziel: Hotel Bergwelt, Au
Vom Parkplatz führt die anfangs flache Spur bis nach Nösslach - von dort leitet der Rundkurs abwechselnd sanft an- und absteigend über eine Weidelandschaft wieder retour zum Ausgangspunkt. Aufgrand der starken Sonneneinstrahlung nur bedingt befahrbar.
 
 
Längenfeld Nord 

Länge: 9 km, klassisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Start/Ziel: Camping Ötztal
Vom Startpunkt verläuft die Loipe entlang eines kurzen Waldstücks über Felder bis zur Oberrieder Straße, die überquert wird - dann rechtsseitig der Ache bis nach Dorf-Espan - von hier führt die Loipe durch einen idyllischen Birkenwald und zum Schluss etwas ansteigend bis zur Wende bei der "Winkler Brücke" (von hier Verbindungsloipe als Zubringer zur Loipe "Au") - nun zieht die Spur der Ötztaler Ache entlang nach Süden. Die Oberrieder Schleife führt knapp unterhalb der Pestkapelle vorbei - nach einer kurzen Abfahrt erreicht man über die Fußgängerbrücke das Ziel beim Campingplatz.
 
 
Längenfeld Süd 
 
Länge: 11 km, skaten, klassisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Start/Ziel: Camping Ötztal
Vom Startpunkt führt die Spur über die Fischbachbrücke und dann sehr flach verlaufend zum Ortsteil Astlehn bis zur Brücke in Runhof - nach der Überquerung der Ötztaler Ache geht's weiter südwärts Richtung Huben - nach der Wende in Huben quert die Loipe den Zufahrtsweg zum Funpark - im folgenden Waldstück verläuft die Loipe in kupiertem Gelände und wiederum bis zur Runhof-Brücke. Bei Astlehn wechselt man nochmals die Acheseite - durch einen romantischen Wald führt die Spur zur Fußgängerbrücke und weiter in Richtung Ziel.
 
 
PARKMÖGLICHKEITEN
 
Längenfelder Loipen: Sportplatz Längenfeld und AQUA DOME 
Huben: Fun Park und Ortseinfahrt Nord und Süd 
Winklen: Parkplatz Geolehrpfad

 

Längenfeld ist ein wahres Rodelparadies: Ob zu Fuß oder mit dem Rodeltaxi sind die Hütten bequem erreichbar. Saubere Luft in atemberaubender Umgebung mit viel Spaß kombiniert. Ein Erlebnis für Große und Kleine!



 
 
Ausgangspunkt: Längenfeld Kirche
Gehzeit ca. 45 min.
Länge ca. 1,5 km
Kein Rodelverleih
Herrliche Aussicht auf das Längenfelder Talbecken 
 
Kontakt: 
Siegfried Jordan 
Unterlängenfeld 
T +43 (0) 5253/5283  Wurzbergalm 1573m
 
 
Ausgangspunkt: Winklen
Gehzeit ca. 90 min.
Länge ca. 4 km
Rodelverleih: € 3,00 pro Rodel
Transfer auf Anfrage möglich 
 
Kontakt: 
Erich Holzknecht 
Winklen 54 
T +43 (0) 5253 5309
Mobil: +43 (0) 664 98 58 307
Alpengasthof am Feuerstein 1530m 
 
 
Ausgangspunkt Huben Fußballplatz 
Gehzeit ca. 80 min. 
Länge ca. 3,3 km
Rodelverleih: € 3,00 pro Rodel
Beleuchtete Rodelstrecke
Dienstag Ruhetag
Tägliches Abendprogramm (außer Dienstag)
Shuttle Service (mit Voranmeldung) 
 
Kontakt: 
Alpengasthof am Feuerstein 
Huben 240 
T +43 (0) 5253 20120 
www.amfeuerstein.at 
Sulztalalm 1915m
 
 
Ausgangspunkt: Gries 
Gehzeit ca. 75 min. 
Länge ca. 3 km 
Rodelverleih € 3,00 pro Rodel 
Leicht ansteigender, breiter Weg 
Ideal für Familie mit Kindern 
 
Kontakt: 
Scheiber Herbert 
Gries 
T +43 (0) 5253 5634 
Mobil: +43 (0) 664 17 46 091
Nisslalm 2054 m 
 
 
Ausgangspunkt: Gries 
Gehzeit ca. 90 min. 
Länge ca. 4 km 
Rodelverleih € 3,00 pro Rodel 
Ganzjährig geöffnet 
Reizvolles Ausflugsziel für die gesamte Familie 
 
Kontakt: 
Familie Haller 
Gries 
T +43 (0)676 5618561 
 Ambergerhütte 2136m
 
 
Ausgangspunkt: Gries
Gehzeit ca. 2,5 h 
Länge ca. 6 km 
Rodelverleih: € 3,00 pro Rodel 
Übernachtungsmöglichkeit 
 
Kontakt: 
Familie Gstrein Serafin 
Gries 
T +43 (0) 5253 5605 
Mobil: +43 (0) 676 95 23 426
www.amberger-hütte.at 

 
Genussvoll durch die Winterlandschaft wandern. Fast 40 Kilometer umfasst das Netz an geräumten und betreuten Winterwanderwegen in Längenfeld. Festes Schuhwerk und warme Kleidung angezogen, eventuell Wanderstöcke zur Hand genommen - schon geht's los! Die Betreuung der Wege schließt auch Sperren nach starken Schneefällen ein. Diese Sperren gilt es aus Sicherheitsgründen unbedingt zu beachten! Dann steht ungetrübtem Winterwanderspaß in der weißen Pracht nichts im Weg.

Entspannende Bewegung, die Ruhe der Natur genießen und einzigartige Urlaubseindrücke mit nach Hause nehmen - entdecken Sie die Winterlandschaft rund um Längenfeld. 



SCHNEESCHUHWANDERROUTEN 
Nisslalm 2054m 
Sie wandern rund 1,5 h auf dem breiten Weg von Gries zur Nisslalm. Je nach Wetter und Schneelage kann man die Umgebung rund im die Nisslalm mit den Schneeschuhen bestens erkunden. Retour geht's bequem mit dem Schlitten nach Gries. 
 
Kontakt: 
Familie Haller 
Gries 
T +43 (0)676 5618561 
Wurzbergalm 1573m 
Sie wandern rund 1,5 h auf dem breiten Weg von Winklen zur Wurzbergalm. Der 4 km lange breite gespurte Wanderweg führt durch Fichten und Tannenwälder. Von der Wurzbergalm können Sie die Wanderung mit den Schneeschuhen Richtung Köfels fortsetzten. Retour geht's bequem mit dem Schlitten nach Winklen. 
 
Kontakt: 
Erich Holzknecht 
Winklen 54 
T +43 (0) 5253 5309 
Alpengasthof am Feuerstein 1530m 
Sie starten in Huben bei der Feuerwehr. Dort folgen Sie der Beschilderung „Alpengasthof am Feuerstein". 
Gehzeit ca. 90 Minuten. 
Retour geht's bequem mit dem Schlitten nach Huben, die Rodelstrecke ist auch am Abend beleuchtet. 
 
Kontakt: 
Alpengasthof am Feuerstein 
Huben 240 
T +43 (0) 5253 20120 
SCHNEESCHUHWANDERUNGEN IM ÖTZTAL
 
Entdecke verborgene Plätze im Ötztal mit Schneeschuhen! 
 
Das Eisklettern ist nicht nur für Spezialisten da. In den letzten Jahren hat sich das Eisklettern zum absoluten Winterhit entwickelt. Hier im Ötztal haben wir zahlreiche gefrorene Wasserfälle, die vom Leichten bis hin zum Anspruchsvollen reichen. 
 
Jeden Donnerstag von Ende Dezember bis Ende Februar findet mitten im Dorf von Längenfeld ein Nachteisklettern beim mit Scheinwerfern beleuchteten Wasserfall statt. Hier stehen staatlich geprüfte Berg- und Skiführer mit Rat und Tat zur Seite und geben Tipps und Tricks zu Steigeisen und Pickel.
 
Eisklettern nur auf Anfrage Möglich!

 
EISKLETTERN IM ÖTZTAL
Erleben Sie die vielseitigen Tourenmöglichkeiten an den zahlreichen Wasserfällen im Ötztal 
 
Kontakt
Alpinsportcenter
Unterlängenfeld 81
6444 Längenfeld
www.alpinsport-center.at
 
Alpin-Guide Ewald Holzknecht
Winklen 104
6444 Längenfeld
www.alpin-guide.at 

 

Wer möchte nicht mitten im Winter in einer glasklaren Nacht unter einem Sternenhimmel oder bei Schneegestöber entspannt im Wasser treiben und dabei die Natur hautnah erleben?

Der AQUA DOME - eine Oase der Entspannung inmitten der Ötztaler Bergwelt direkt in Längenfeld gelegen bietet nicht nur Erholung und Vitalisierung, sondern auch Fitness und Gesundheit alles unter einem Dach.

Wellness und Beauty mit einer Saunawelt auf mehr als 2000 m² werden zu einem unvergleichlichen Erlebnis für Körper und Geist.